Im „Camp Wüste“ schlägt der Widerstand nun auch ganz real Wurzeln: Wir bekommen eine Menge kleiner Bäumchen und Heckenpflanzen zum Einpflanzen sowie permakulturelle Beratung, wie die riesige karge Fläche des ehemaligen Ackers am sinnvollsten wieder begrünt werden kann.

Wann: Samstag, 30.10., ab 14:00 Uhr
Wo: Grätzl 4 / “Wüste” (Baustellenbesetzung direkt neben der U2-Station Hausfeldstraße)
Wer: Permakultur-Interessierte, Erde-Schützer*innen und alle, die einfach mal ein Loch buddeln wollen

Bäume und Sträucher pflanzen Camp Wüste Wien
Bäume und Sträucher pflanzen Camp Wüste Wien